Bosch Tassimo My Way TAS6003 Multigetränkeautomat (1500 W) deep rot

November 2, 2017 - Kommentar

Vollautom. Getränkezubereitung (Caffè Crema, Cappuccino, Espresso, Filterkaffee, Heiße Milch, Heiße Schokolade, Latte Macchiato und Tee), 1-Knopf-Bedienung, Sensor Touch Bedienfeld, keine Aufheizdauer nach dem Einschalten (sofortige Zubereitung des ersten Getränks), spülmaschinengeeignete Einzelteile, höhenverstellbares und herausnehmbares Tassenpodest, abnehmbarer 1,3 l Wassertank, Start/Stopp Taste mit LED Leuchtring, Brühkopf mit Soft-Lift-Up, Bereitschaftsanzeige, Maße (HxBxT): 290x230x325 mm ### Merkmale *

Vollautom. Getränkezubereitung (Caffè Crema, Cappuccino, Espresso, Filterkaffee, Heiße Milch, Heiße Schokolade, Latte Macchiato und Tee), 1-Knopf-Bedienung, Sensor Touch Bedienfeld, keine Aufheizdauer nach dem Einschalten (sofortige Zubereitung des ersten Getränks), spülmaschinengeeignete Einzelteile, höhenverstellbares und herausnehmbares Tassenpodest, abnehmbarer 1,3 l Wassertank, Start/Stopp Taste mit LED Leuchtring, Brühkopf mit Soft-Lift-Up, Bereitschaftsanzeige, Maße (HxBxT): 290x230x325 mm ### Merkmale * Bauart: vollautomatisch * Ausführung: Kaffee/Espresso/Cappuccino * Heizsystem: Durchlauferhitzer * Max. Pumpendruck: 3,3 bar * Leistung: 1500 W * Grundfarbe: rot * Milchaufschäumung: Nein * Wasserfilter: Nein * Automatisches Reinigungssystem: Ja * Verstellbares Mahlwerk: Nein * Kapselsystem: Nein * Padsystem: Nein * Bauform: Standgerät

Product Features

  • Große Vielfalt aus über 40 Getränken vieler beliebter Marken
  • Perfekte Getränkequalität dank Intellibrew
  • Einfachste Getränkezubereitung durch Ein-Knopf-Bedienung
  • Einzigartige Getränkepersonalisierung über die individuelle Einstellung von Intensität, Temperatur und Größe des Getränks mit Speicherfunktion
  • Bedienfeld mit Sensor Touch für intuitive und komfortable Bedienung

Comments

Sabrina says:

super Maschine Ich hatte bisher eine ältere Tassimo, welche die Getränke mittlerweile auch nicht mehr so heiß gemacht hat. Daher habe ich mir die Tassimo My Way bestellt.Diese ist etwas größer als meine alte Maschine, sieht aber meiner Meinung nach deutlich besser aus. Außerdem passt in den Wassertank mehr rein.Durch die neuen Funktionen kann man jetzt selbst entscheiden, wie Intensiv und wie heiß der Kaffee sein soll. Außerdem lässt sich die Füllmenge einstellen. Diese Einstellungen sind sehr einfach auf dem Touchdisplay auszuwählen.Besonders Praktisch ist eine Tassimo, wenn man wie ich keinen Kaffee sondern nur Latte Macchiato oder ähnliches trinkt. Und für einen zwei Personen Haushalt, indem jeder pro Tag nur eine Tasse trinkt reicht diese Maschine voll und ganz aus.Das einzige Problem ist die Reinigung der Teile. Dafür braucht man schon ein wenig Fingerspitzengefühl.

CarolineBiene says:

Sehr gute Maschine, jedoch teure Kapseln und nichts für Großfamilien Ich finde dass die Maschine sehr einfach zu bedienen ist und die Sorten auch zügig zubereitet werden, was gerade am frühen Morgen unter Zeitdruck sehr wichtig ist. Trotz schneller Zubereitung bleibt das Getränk aber sehr lange heiß, also die Qualität leider keinesfalls darunter, wie bei zum Beispiel bei anderen Kapselmaschinen. 

Terentia says:

Die große Vielfalt Als langjährige Nutzer von Tassimo Charmy-Geräten bin ich jetzt umgestiegen, denn der große Vorteil des neuen Typs liegt für mich in dem Verzicht auf den Wasserfilter: Das lange Herumstehen des Wassers im Filter ist mir unsympathisch und wahrscheinlich auch nicht gerade gesund. Dass die Einsstellmöglichkeiten stark erweitert wurden, freut mich natürlich um so mehr: Neben der reinen Menge ist jetzt auch die Intensität in drei Stufen einzustellen (wer benötigt eigentlich schwachen Kaffee?) sowie die Temperatur – wenn es ganz eilig ist, verbrüht man sich also nicht gleich am Espresso. Ein Stern Abzug für die etwas klobige Klappe, die zu sehr dem Wasserdampf ausgesetzt ist, und die schräge Anordnung des Disc-Halters (letzteres ist wohl nur für Leute, die von Vorgängertypen kommen, ein Problem).

Schreibe einen Kommentar.

*